Loading...

Nach dem Aufstieg ist vor dem Aufstieg?

Nachdem am letzten Sonntag die erste Mannschaft in einem an Spannung kaum zu überbietenden Herzschlagfinale mit 3:2 gegen Holsen gewann und den Sprung in die Westfalenliga schaffte, hat nun auch RWM II die Möglichkeit einen Aufstieg zu bejubeln und es der „Ersten“ nachzumachen.

Da in der Bezirksliga der TuS Lohe und SV Kutenhausen-Todtenhausen die Klasse hielten, und in der Kreisliga A mit VfL Minden, TuS Döhren und SV Frille/Wietersheim (künftig SG SVPC/FriWie) drei Mannschaften freiwillig in die Kreisliga B gehen, hat die „Zweite“ nun die Chance in einem Aufstiegsspiel gegen den Tabellenzweiten aus dem Süden, RW Rehme, den Weg in die Kreisliga A zu finden.

Nachdem es bereits in der Vorsaison zu einem Entscheidungsspiel gegen TuS Bad Oeynhausen kam, das man unglücklich verlor, ist die Mannschaft jetzt natürlich heiss auf den Aufstieg und möchte damit die starke Saison krönen und es der ersten Mannschaft nachmachen. Es geht um nicht viel weniger als die wohl erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte! Dafür hofft die Mannschaft um Trainer Tobias Segelhorst auf zahlreiche Unterstützung um diesen Traum wahr werden zu lassen. Also kommt alle nach Dützen und peitscht RWM zum zweiten Aufstieg binnen einer Woche ❗️❗️❗️

Wann? Sonntag, 3. Juni 2018, Anstoß: 15 Uhr

Wo? Sportplatz FT Dützen, Römkes Ort

Es wird ein Fanbus eingesetzt. Treff ist um 13:30 Uhr, damit der Bus um kurz vor 14:00 Uhr in Richtung Aufstieg losfahren kann. Eine kurze Vorab-Info an Pascal Seidel (0176 70655261) zwecks besserer Planung ist wünschenswert.

Best of RW Maaslingen